Ambulant betreutes Wohnen

Ambulant betreutes Wohnen richtet sich an Männer und Frauen mit körperlicher, geistiger oder psychischer Behinderung, die eine kontinuierliche Begleitung in Ihrem eigenen Wohnraum wünschen, und auf Grund ihrer Behinderung im Sinne des SGB XII ambulanter Hilfen bedürfen.

Wir besuchen Sie in Ihrer Wohnung, unterstützen Sie individuell und nehmen uns Zeit für Ihre Anliegen.
Gern helfen wir, da wo nötig, in lebenspraktischen Bereichen, wie Einkaufen, Reinigungsarbeiten, Kochen usw.

Sie erhalten konkrete Unterstützung bei der Vermittlung und Umsetzung sozialer Kontakte, der Organisation von Arbeits- und Beschäftigungsmöglichkeiten, der Gestaltung des Tagesablaufes beim Erlernen lebenspraktischer Fähigkeiten.

Sie erhalten Hilfe zur Selbsthilfe!

Hilfestellung in lebenspraktischen Dingen, wie Umgang mit Geld, Einkaufen, Kochen und Wäsche waschen

Beratung im Umgang mit Konflikten in der Gestaltung sozialer Beziehungen

Hilfe bei der Entwicklung und Erhaltung von Tagesstrukturen

Unterstützung im Umgang mit behördlichen Angelegenheiten und Terminen sowie bei anfallendem Schriftverkehr

Kontakt

DRK Behinderten-
werkstätten gGmbH
Kohlhasenbrückerstr. 106
14480 Potsdam

Bereich Werkstatt,
FBB und BBB
Tel.: 03 31 / 23 747 0
Fax: 03 31 / 23 747 30
info@drk-wfbm.de

Bereich Wohnstätte
und Ambulant
betreutes Wohnen
Tel.: 0331 / 23 747 55
Fax: 0331 / 23 747 61
wst@drk-wfbm.de